Instagram Hacks, die du wissen solltest!

Instagram Hacks, die du wissen solltest!

Es wird mal wieder Zeit ein paar Tricks und Kniffe von Instagram zu verraten mit denen du nicht nur deine Follower beeindrucken kannst, sondern auch dein Business vorantreibst. Ich habe in diesem Blogpost 30 innovative Instagram Hacks zusammengefasst. Viel Spaß!

Leucht- & Animationsschrift

Instastories können nie ausgefallener oder verrückter sein, deshalb habe ich heute einen meiner Lieblingshacks für dich und will dir zeigen, wie du mit dieser Leuchtschrift bzw. animierten Schrift deine Follower beeindrucken kannst. Und so geht’s:

  • Öffnet dein Instagram und gehe auf die Kamera, um eine Story aufzunehmen
  • Mache ein beliebiges Foto
  • Wähle dann ein GIF aus, was dir gefällt, sich bewegt, einen Farbverlauf hat etc.
  • Füge dieses in das Foto ein und ziehe es so groß, dass es das komplette Foto bedeckt
  • Speichere nun die Story (Video) und verwerfe sie direkt bei Instagram (Wichtig: da man keine Schrift etc über GIFs legen kann)
  • Nun bist du wieder im Kameramodus und nun fügst du das gespeicherte Video wieder ein
  • Tippe dann auf das „Stift“Icon und wähle eine Farbe aus (ich habe schwarz gewählt)
  • Halte den Finger wenige Sekunden auf das Display gedrückt und aus einem farbigen Punkt wird eine komplette farbige Fläche
  • Nun wähle das Radierer-Symbol und „schreibe“ los! FERTIG.

Feedposting in Story teilen

Das sogenannte „Regram“, also Reposten, ist auch in Instastories möglich. Du kannst eigene oder andere Inhalte direkt in deiner Story teilen. Und so geht’s:

  • Klicke bei dem gewünschten Posting auf das Papierflieger-Symbol
  • Wähle „Beitrag in deiner Story hinzufügen“
  • Der Beitrag erscheint nun als Sticker in deiner Story und du kannst sie weiter wie gewohnt bearbeiten

Rein- und Rauszoomen

Oftmals muss man bei Smartphone Kameras mit zwei Fingern heran oder rauszoomen. Dies wurde aber von Instagram noch einfacher gemacht, da man beim aktiven Filmen einen Finger stetig auf dem Auslöser halten muss. Nun kann man nicht nur filmen, sondern auch je nach Bedarf ran- und wegzoomen. Und so geht’s:

  • Gehe auf deine Instagram Storie Kamera
  • Halte den Aufnahme-Button gedrückt, um eine Videoaufnahme zu starten
  • Bewege deinen Finger auf dem Button nach oben und nach unten auf dem Display, um herein- oder herauszuzoomen

Musik einfügen

Verschaffe deiner Story das gewisse Etwas mit dem passenden Soundtrack. In der Instagram Musikbibliothek gibt es eine riesige Auswahl an Soundtracks.

Sobald du ein Foto oder Video aufgenommen hast, um es zu deiner Story hinzuzufügen, tippe auf das Sticker-Symbol (gefaltetes Smiley) oben auf dem Bildschirm.

  • Tippe dann auf den MUSIK-Sticker im Menü, um die Musikbibliothek von Instagram zu öffnen.
  • Du kannst entweder nach einem bestimmten Song suchen oder in der Bibliothek nach Stimmung, Genre oder Trends stöbern.
  • Tippe für eine Hörprobe auf Abspielen, bevor du den Sound hinzufügen.
  • Sobald du ein Lied ausgewählt hast, kanst du es vor- oder zurückspulen, um es an einem bestimmten Punkt abzuspielen.

Stories vor bestimmten Menschen verbergen

Eifersüchtige Freundin oder nerviger Stalker? Egal welchen Grund man hat, warum man eine Story nicht mit jedem teilen möchte. Hier zeige ich dir zwei Methoden, wie du persönliche Inhalte den falschen Menschen vorenthältst.

Methode 1:

  • Gehe auf dein Profil und tippe auf das Menü.
  • Tippe auf Einstellungen.
  • Tippe auf Privatsphäre > Story 
  • Tippe auf “Meine Story verbergen vor”
  • Wählen dann die Person(en) aus, vor denen du deine Story verbergen möchtest und tippe dann auf Fertig (für iOS) oder auf das Häkchen-Symbol (für Android).

Methode 2:

  • Du kannst deine Story auch vor Personen verbergen, wenn du gerade nachschaust, wer deine Story gesehen hat. 
  • Dazu brauchst du nur auf das Symbol mit den drei horizontalen Punkten (iOS) oder den drei vertikalen Punkten (Android) rechts vom Namen der Person zu tippen und Story verbergen vor [Nutzername] auszuwählen

Methode 3:

  • Lege dir eine “Enge Freunde” Liste an
  • Wähle vorm Absenden deiner Story die “Enge Freunde”-Liste an
  • Sende alle Stories mit privaten Inhalten nur an diese Liste, statt an alle Follower

Hinweis: Eine Story vor jemandem zu verbergen, hat nichts mit dem Blockieren eines Nutzers zu tun. Dieser kann Ihr Profil und Ihre Beiträge nach wie vor sehen.

Von der Story auf dein IGTV verlinken

Du hast gerade einen eigenen IGTV-Account angelegt bzw. ein neues Video hochgeladen? Dann teile dies ganz einfach in deiner Story. Und so geht’s:

  • Wählen in Instagram Stories das Bild aus, das du posten möchtest (einen Screenshot oder ein Standbild aus dem IGTV-Video).
  • Tippe auf das Link-Symbol oben rechts auf deinem Screen und wähle IGTV Video aus dem Menü Link hinzufügen.
  • Wähle dann das gewünschte Video aus und tippen in der oberen rechten Ecke deines Bildschirms auf “Fertig”.
  • Jetzt können deine Follower das IGTV-Video aufrufen, indem sie in deiner Instagram Story nach oben wischen (= Swipe Up für Arme unter 10k Follower)

Neben unzähligen Features, Face Filtern und Sticker Innovationen, sind diese Hacks meine persönlichen Highlights. Nutzt du diese schon aktiv oder möchtest du die Funktion Instagram Story und IGTV zukünftig in deine Instagram Strategie einbeziehen, weißt aber nicht wie? Dann schreibe mir gern unverbindlich eine Mail an kontakt@philippldrs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.