Wie ihr im Titel des Blogs unschwer erkennen konntet, heiße ich Philipp, bin ein Vierteljahrhundert alt und wohne zur Zeit im schönen Dresden. Nach meinem Studium arbeite ich hier nun im Marketing einer großen Franchise-Textilfirma. Meine Affinität zur Mode reißt somit auch nach meiner Studienzeit, mit vielen Aushilfs- & Teilzeitjobs im Modebereich, nicht ab und ich tauche immer tiefer in die Fashionwelt ein. Ich bin ehemaliger Radsportler im MTB Downhill Bereich, ich tanze HipHop und bin auch so ein sehr abenteuerlicher Mensch, der für jeden sportlichen Blödsinn zu haben ist. Darüber hinaus gehört philosophieren, analysieren, die Welt hinterfragen und meinen Senf dazugeben zu meinen größten Hobbys. Wem das nicht reicht, der wird mehr über mich herausfinden, wenn er bei vielen Blogposts zwischen den Zeilen liest.

Seit mehreren Sonnen treib ich mich nun als sogenannter Influencer (und nein, das ist keine Krankheit) auf diversen sozialen Plattformen herum und beschäftige mich hauptsächlich mit dem Thema Mode. Dass viele Männer bei dem Thema teilweise eingeschlafen sind oder zu sehr vom Mainstream gelenkt werden, sieht man tagtäglich in der virtuellen, wie realen Welt. Dem möchte ich natürlich entgegenwirken und will in meinem Blog zeigen, wie leicht es sein kann sich inspirieren zulassen und wie einfach es ist, auch ohne viel Geld, seinen eigenen Style/Stil zu kreieren. Darüber hinaus zeige ich euch in der Rubrik „Travel“ und „Personal“, was einen Mid-Zwanziger bewegt und wohin es ihn in diesem ridikülen Gebilde, was sich Leben nennt, führt. Modischen Highlights, stylische Faux-Pas, Tipps und Tricks der Modewelt, geniale Kooperationen, tolle Reisen und Events und natürlich spannende Geschichten aus meinem chaotischen Leben findest du nur hier.

😎

cropped-cropped-km1a0719-bearbeitet_print-1-3.jpg